Therapieansatz

Ich möchte Ihnen gerne einen Ort der Ruhe und Zuflucht vom Alltag bieten; Einen geheimen Garten, wo Sie innehalten und sich neu ausrichten können. Mein Ziel ist es, dass Sie als ganze Person wachsen und heilen können. Die Ganzheit einer Person beinhaltet nicht nur biologische, sondern auch psychosoziale, soziokulturelle und geistliche Aspekte. Jede Lebensgeschichte ist einzigartig und vereint eine individuelle Kombination dieser Aspekte. Es ist mein Ziel, dabei nicht nur die Symptome, sondern die Person hinter der Krankheit zu sehen.

Der Therapieansatz integriert eine verhaltenstherapeutische Grundorientierung mit einem existentiellen Verständnis des Lebens und systemorientierten Ansätzen bei Beziehungs- und Familienfragen. Die Grundlage meines Menschenbildes ist eine christliche Weltanschauung, welche mit aktuellen, wissenschaftlichen Therapieansätzen verbunden wird.

Ich arbeite überkonfessionell und mit jeder Person, die sich an mich wendet.